Buchkinder Leipzig: „Das hier ist eine Wolkenbommel.“

Die besten Geschichtenerfinder sind Kinder. Sie haben oft viel mehr Fantasie und ausgefallenere Ideen als wir langweiligen, steifen Erwachsenen. Doch die meisten Geschichten und Ideen werden vergessen, kommen gar nicht erst zu Papier und gehen somit verloren.

P1080199 Das fiel auch den Gründern von Buchkinder Leipzig e. V. auf und so entstand vor 16 Jahren ein Ort, an dem Kinder und Jugendliche ihre Geschichten und Bilder gestalten, entwickeln, festhalten und zu Büchern binden können. Von Dienstag bis Freitag gibt es jede Woche die Möglichkeit in der Buchmanufaktur selber Buchautor, -illustrator und -binder zu sein. „Die Kinder melden sich für diese offenen Nachmittagskurse an. Viele die heute da sind, sind schon lange dabei.“, erzählt Leonie, eine Bundesfreiwilligendienstleistende des Vereins. In der Werkstattzeit fertigen die kleinen Schriftsteller z B. Bilder mit Linoldruck an.

P1080206

Kinder, die selbst noch nicht schreiben können, erzählen die Geschichte zu ihren Bildern den Mitarbeitern, die sie dann aufschreiben. Und Kinder, die gerade erst schreiben lernen, schreiben so wie es sich richtig anfühlt und anhört. Der Verein publiziert im Eigenverlag viele der Bücher und weitere Artikel wie Postkarten, Poster und T-Shirts mit Sprüchen und Zeichnungen im Werkstattladen, auf Buchmessen und im eigenen Onlineshop; Kalender gibt es auch in Buchhandlungen.

P1080203 - Kopie

P1080185Vor einigen Jahren kam ein ganzer Kindergarten in Leipzig-Lindenau hinzu. Er wurde gegründet, um Kinder von Anfang an mit Büchern vertraut zu machen. Dort wird vorgelesen, nachgeschlagen und selbst produziert. An der Frontseite des Hauses gibt es eine öffentliche Bücher-Tauschbörse.

Mehrmals im Jahr bietet Buchkinder Leipzig e. V. Seminare an, um das Konzept weiterzuverbreiten. In ganz Deutschland und auch international haben Pädagogen die Idee des Büchermachens und -bindens für ihre Institution übernommen.

P1080201

Standort und Träger: Leipzig-Lindenau, Buchkinder Leipzig e. V.

Zielgruppen: Kinder und Jugendliche, Schulen und Kitas

Mitarbeiter: insgesamt ca. 25 Mitarbeiter inkl. Hauptamtliche, Praktikanten und BFDler

Finanzierung: hauptsächlich Drittmittel, z.B. Projektanträge bei der Stadt; Fördermitgliedschaften

Homepage: http://buchkinder.de/ und http://buchkindergarten.de/

Ähnliche Institutionen: nichts Vergleichbares gefunden

 

Hier gebe ich mal eine meiner Kindergeschichten zum Besten:

Kindergeschichte1

Kindergeschichte2

 

Ein Gedanke zu “Buchkinder Leipzig: „Das hier ist eine Wolkenbommel.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s